Access Bars® Session

Es gibt 32 Punkte an Deinem Kopf, die unterschiedliche Bereiche deines Lebens repräsentieren, wie Geld, Altern, Heilung, Traurigkeit, Kreativität, Kontrolle etc.

 

Durch das Berühren, werden elektrische Spannungen im Gehirn entladen, unterschiedlichste Stressfaktoren, jahrelange Gedankenkarusselle, einschränkende Glaubensmuster, Sichtweisen oder traumatische Erfahrungen, vergleichbar mit dem Löschen einer Datei auf dem Computer.

 

Der Kopf wird frei, und es tun sich mehr Möglichkeiten auf. 

 

Die Access Bars® sind eine einfache Möglichkeit, alles loszulassen , was Dich hindert, mehr bei Dir zu sein. Mentale Blockaden lösen sich auf, Genesungsvorgänge werden unterstützt und die Leichtigkeit und Lebensfreude kehrt zurück.


„Was kann ich sein, tun, haben, kreieren und generieren, das mein Leben und die Welt verbessern würde? Was kann ich wahrnehmen, wissen und sein,

was das Leben lebenswert machen würde?“

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wie funktioniert Access Bars®

Clearing Statement

"Right and Wrong, Good and Bad, Pod and Poc, All 9, Shorts, Boys and Beyonds"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Access Bars® - Wissenschaftliche Dokumentation

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen